LOHNT ES SICH, DIE ERDBEERBLÄTTER NACH DERFRUCHTBILDUNG ZU MÄHEN

Wenn unsere Erdbeeren nach der Ernte gut aussehen, d. h. man sieht nicht viele Krankheiten oder Schädlinge (vorallem Spinnmilben) auf den Blättern, die Erdbeeren sind nicht übermäßig verunkrautet, sie scheinen in guterVerfassung zu sein, halte ich es für wenig sinnvoll, die Blätter zu mähen.Wenn die Pflanzen jedoch nicht gutaussehen, d. h. die Blätter stark von Mehltau, weißem Fleck oder Spinnmilbe (mikroskopisch kleine grüneSpinnmilbe) befallen sind, ist es zweifelsohne besser, sie abzuschneiden. Dies sollte jedoch so bald wie möglichnach der Ernte erfolgen, und die abgeschnittenen Blätter sollten zusammen mit dem Unkraut sofort aus derAnpflanzung entfernt werden, damit dies sinnvoll ist. Durch das frühzeitige Abmähen der Blätter haben dieErdbeeren mehr Zeit, sich zu regenerieren, d. h. bis zum Herbst ihre Blätter wieder zu bilden. GemähtePflanzenteile können eine Infektionsquelle für neu austreibende Blätter sein. Je früher diese Infektionsquellebeseitigt wird, desto besser für die Pflanze und desto einfacher wird das spätere Jäten sein.

×